top of page

"Aktion Schultüte" am OG

Die "Aktion Schultüte" ist ein Geschenk an alle Neumarkter Schülerinnen und Schüler im ersten Lernjahr Französisch. Damit wird die Wichtigkeit der guten Zusammenarbeit und der guten Verbindungen zwischen Neumarkt und Issoire unterstrichen, denn seit 1971 pflegen die beiden Städte ihre Beziehungen, in deren Rahmen es unzählige Projekte gab und gibt, mit denen die Kontakte gefördert und die Verbundenheit dokumentiert wird.

Eine unter zahlreichen anderen ist diese vor vielen Jahren von der Stadt Neumarkt zusammen mit Neumarkter Unternehmen ins Leben gerufene Aktion.






Die beiden Partnerschaftsreferenten Stadtrat Philipp Schmidt und Stadträtin Ursula Plankermann überreichten zusammen mit Ulrike Rödl 65 Schultüten an die Schülerinnen und Schüler aus dem ersten Lernjahr Französisch am OG.








Dabei betonte Herr Schmidt in seiner kurzen Rede, dass Französisch eine wichtige und aktuelle Sprache sei. Er freue sich, dass die Schüler diese lernen wollen und er hoffe darauf, dass sich dadurch auch weitere engagierte Mitwirkende in der Städtepartnerschaft finden könnten. Frau Plankermann erzählte den Schülerinnen und Schülern noch ein wenig von unserer französischen Partnerstadt und ermutigte sie, diese auch einmal selbst zu besuchen.





Die "Aktion Schultüte" wird von vielen lokalen Sponsoren sehr großzügig unterstützt und ermöglicht so ein Willkommensgeschenk an alle Neumarkter Schülerinnen und Schüler im ersten Lernjahr Französisch. Die Kinder bekommen neben einer kleinen gefüllten Schultüte in den Nationalfarben Frankreichs noch eine weitere Tasche mit vielen nützlichen Dingen für den Schulalltag. So finden sich neben verschiedenen Schreibmaterialien auch ein kleines Lexikon, ein erstes Leseheft und auch ein paar Süßigkeiten, wie Gummibärchen und Schokolade, um den Start in die neue Sprache noch ein wenig zu erleichtern.






45 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page