top of page

Poetry Slam der 10. Jahrgangsstufe

Als Handwerker verkleidet eröffneten die Moderatorinnen der Klasse 10WS2 den diesjährigen Poetry Slam der 10. Jahrgangsstufe am Unsinnigen Donnerstag. Nach dem flotten Einstieg durften die 10 Slammerinnen und Slammer, die den ersten und zweiten Platz in den Klassenentscheiden errungen hatten, mit Worten um dem Schulsieg kämpfen. Dabei thematisierten sie auf hohem Niveau sowohl alltägliche Herausforderung als auch gesellschaftliche Probleme. Mit tosendem Applaus wurde schließlich Antonia Geitner (10gm3) in einem spannenden


Rennen zur Schulsiegerin gekürt. (Veronika Hain)

65 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ferngefunkel

Commenti


I commenti sono stati disattivati.
bottom of page